Wir bieten

  • bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen eine Besoldung bis Besoldungsgruppe A 11 BBesG oder eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 BG-AT (=TVöD)
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten, an die Sie schrittweise herangeführt werden
  • fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen, die es ermöglichen, Beruf und Familie zu vereinen
  • flexible Arbeitszeiten sowie einen modernen Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung sowie einer ergonomischen Arbeitsplatzausstattung
  • eine Betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Ihre Aufgaben

  • aktive Steuerung der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation im Außendienst in engem Kontakt mit allen Partnern und Leistungserbringern
  • Ermittlung versicherungsrechtlicher Tatbestände und Durchführung des Feststellungsverfahrens bis hin zur Leistungserbringung
  • Repräsentation der BGN vor Ort

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Bachelorstudium Schwerpunkt Unfallversicherung bzw. FPO-Prüfung oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • selbstständiges, kreatives und kundenorientiertes Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und Engagement
  • im Idealfall Erfahrungen in der Leistungssachbearbeitung
  • die Bereitschaft zum regelmäßigen Außendienst sowie eine gültige Fahrerlaubnis (Führerschein Klasse B)
Der Arbeitsplatz ist auch für Schwerbehinderte und Teilzeitkräfte geeignet.

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 28.02.2023.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen vom Fachbereich unser Regionaldirektor Herr Dr. Kehl unter Tel. 0621/ 4456 - 2100, unsere Standortleiterin Frau Tröster unter Tel. 089/ 89466 - 5902 sowie unser Personalreferent Herr Frank unter Tel. 0621/ 4456 - 1537 gerne zur Verfügung.



BGN Logo
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung