Wir bieten

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9a BG-AT  
  • eine vielseitige Aufgabe mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen, die es ermöglichen, Beruf und Familie zu vereinen z.B. mit
    unserer betriebseigenen Kindertagesstätte
  • flexible Arbeitszeiten sowie einen modernen Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung sowie einer ergonomischen Arbeitsplatzausstattung
  • eine Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • die Möglichkeit zur Nutzung eines
    Job-Tickets
  • ein Betriebsrestaurant
  • eine Tiefgarage mit kostenlosen Parkplätzen



Ihre Aufgaben

  • Erbringung von Sachleistungsaushilfe bei Arbeitsunfall und Berufskrankheit in grenzüberschreitenden Sachverhalten
  • Sicherstellung medizinischer Versorgung und Teilhabe-Leistungen nach den Richtlinien der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung vor dem Hintergrund des geltenden EG-Verordnungsrecht über soziale Sicherheit
  • Individuelle Fallbetreuung und Beratung der Versicherten während des Heilverfahrens, einschließlich Kommunikation mit Ärzten/-innen und Leistungserbringern
  • Unterstützung deutscher Unfallversicherungsträger im Rahmen der Amtshilfe Ausland
  • Abrechnung der von uns verauslagten Kosten mit den ausländischen Trägern

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte/r, als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Qualifikation
  • spezielle Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung bzw. Leistungsabrechnung
  • Kenntnisse des Leistungsrechts der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung sind von Vorteil
  • gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und den gängigen MS-Office­ Anwendungen
  • persönliches Engagement, Eigeninitiative und Flexibilität
  • einen/eine Teamplayer/in mit Freude an eigenverantwortlichem selbstständigem Arbeiten
  • gutes Urteils- und Einfühlungsvermögen
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
Der Arbeitsplatz ist auch für Schwerbehinderte und Teilzeitkräfte geeignet.

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 25.06.2024.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen vom Fachbereich Herr Baaden unter Tel. 0621 / 4456 - 1487 und Frau Mahler unter Tel. 0621 / 4456 - 1313 sowie unsere Personalreferentin Frau Nobile unter Tel. 0621 / 4456 - 1519 gerne zur Verfügung



BGN Logo
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung