Wir bieten

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 BG-AT (=TVöD) 
  • eine vielseitige Aufgabe mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen, die
    es ermöglichen, Beruf und Familie
    zu vereinen z.B. mit unserer betriebseigenen Kindertagesstätte
  • vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung sowie einer ergonomischen Arbeitsplatzausstattung
  • eine Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • die Möglichkeit zur Nutzung eines
    Job-Tickets
  • ein Betriebsrestaurant
  • eine Tiefgarage mit kostenlosen Parkplätzen

Ihre Aufgaben

  • mikrobiologische Messaufträge in den versicherten Betrieben organisieren und durchführen und die gewonnenen Proben im DAkkS-akkreditierten Labor mikrobiologisch analysieren
  • Analysendaten auswerten und Prüfberichte erstellen
  • Messausrüstung und Prüfmittel organisieren, überprüfen und pflegen
  • wissenschaftliche Projekte analytisch durchführen und Ergebnisse unter präventiven Gesichtspunkten auswerten
  • Bakterien biochemisch und Schimmelpilze morphologisch bestimmen
  • qualitätssichernde Arbeiten durchführen und im DAkkS-akkreditierten Labor validieren, Prüfergebnisse dokumentieren
  • Arbeits-und Verfahrensanweisungen erstellen und pflegen
  • Laborleitung vertreten
  • bei Durchführung von Seminaren für versicherte Betriebe (Erwachsenenbildung) mitwirken

Wir erwarten

  • einen Hochschulabschluss (Diplom-Ingenieur/in (FH) / B.Eng. / B.Sc.) der o.g. Fachrichtungen mit fundierten mikrobiologischen Grundlagen
  • fundierte Kenntnisse in der praktischen Anwendung von klassischen mikrobiologischen Techniken, Statistik und Datenorganisation
  • routinemäßiger Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • eine verantwortungsvolle, in hohem Maß flexible und motivierte Person zur Mitarbeit in einem kleinen Team
  • einen sicheren Umgang der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • selbständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, auch mehrtägig (gelegentlich während der Nacht oder am Wochenende)
  • einen PKW-Führerschein
  • Englischkenntnisse
Der Arbeitsplatz ist auch für Schwerbehinderte und für Teilzeitkräfte geeignet.

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.05.2020.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen vom Fachbereich unsere Teamleiterin Frau Danhamer unter Telefon 0621 / 4456-3623 und unser stv. Abteilungsleiter Herr Dr. Weigl unter Tel. 0621 / 4456 -3603 sowie unsere Personalreferentin Frau Merkle unter Tel. 0621 / 4456 -1533 gerne zur Verfügung.




BGN Logo
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung