Wir bieten

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 BG-AT . Bewerber/innen, die bereits in einem bestehenden Angestelltenverhältnis nach der Dienstordnung sind, kann eine Einstellung bis zur Besoldungsgruppe A 12 angeboten werden. 
  • eine vielseitige Aufgabe mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen, die es ermöglichen, Beruf und Familie zu vereinen z.B. mit
    unserer betriebseigenen Kindertagesstätte
  • flexible Arbeitszeiten sowie einen modernen Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung sowie einer ergonomischen Arbeitsplatzausstattung
  • eine Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • die Möglichkeit zur Nutzung eines
    Job-Tickets
  • ein Betriebsrestaurant
  • eine Tiefgarage mit kostenlosen Parkplätzen



Ihre Aufgaben

  • Führungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sämtlichen arbeitsrechtlichen und dienstrechtlichen Fragestellungen vom Eintritt bis zum Austritt beraten und betreuen
  • Koordination des Bewerbermanagements inkl. Führen von Vorstellungsgesprächen sowie Verantwortung für den gesamten Recruiting-Prozess bis hin zum Vertragsabschluss
  • Gehaltsrelevante Daten in SAP HCM bearbeiten und einpflegen
  • Erstellen und Bewerten von Stellenbeschreibungen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen 
  • Kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Interessensvertretungen (z.B. Gleichstellung, Personalrat sowie Schwerbehindertenvertretung)
  • Projektarbeit im HR-Bereich sowie übergeordnete Aufgaben in Abstimmung mit der Abteilungsleitung 

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Personal bzw. eine abgeschlossene Weiterbildung (z.B. Personalfachkaufleute, Verwaltungsfachwirt) oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Beamtenrecht
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Personalarbeit, vorzugsweise im öffentlichen Dienst
  • Erfahrung im Erstellen und Bewerten von Stellenbeschreibungen sowie Kenntnisse im Eingruppierungsrecht
  • sicherer Umgang mit SAP HCM sowie MS-Office
  • Ausgeprägte Kundenorientierung, selbständige Arbeitsweise und Organisationsvermögen sowie Teamfähigkeit 
  • Freude an neuen Herausforderungen in einem sich digitalisierendem Umfeld
  • Verhandlungsgeschick sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit 
Der Arbeitsplatz ist auch für Schwerbehinderte und Teilzeitkräfte geeignet.

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 24.05.2024.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen vom Fachbereich unsere Abteilungsleiterin Frau Knüll-Burner unter Tel. 0621 / 4456 - 1558 sowie unsere Personalreferentin Frau Nobile unter Tel. 0621 / 4456 - 1519 gerne zur Verfügung



BGN Logo
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung